Gourmet Rezepte

Zucker – Zimt – Muffins

Zutaten 

240 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon)
½ TL Salz
80 g Butter
100 g Zucker
1 Ei(er)
110 g saure Sahne
60 ml Milch
Zimt, nach Belieben

Für den Guss:
Butter
Zucker
Zimt

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Vanille-Zucker, Salz und Zimt (Menge nach Belieben) in einer Schüssel gründlich verrühren.

Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Dann mit Zucker, dem Ei, saurer Sahne und der Milch in einer zweiten Schüssel gut verrühren.
Die flüssigen Zutaten zu der Mehlmischung geben und nur kurz unterrühren, bis die trockenen Zutaten gerade feucht sind.

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen, die Muffinmulden bis 2/3 füllen und ca. 20 Min. backen.

Etwas Butter schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen. In einer zweiten Schüssel ein Gemisch aus Zucker und Zimt (Menge auch wieder hier nach Geschmack) herstellen.

Dann die völlig ausgekühlten Muffins mit den “Köpfen” erst in die geschmolzene Butter tauchen und dann sofort in die Zucker-Zimt-Mischung. Fertig!!

Die Muffins kommen seit Jahren sehr gut bei Freunden und Verwandten an und sie schmecken nicht nur zu Weihnachten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button