Uncategorized

Weiße Schokolade Käsekuchen mit Baileys und Malteser

Zutaten :

200 Gramm weiße Schokolade

3 Esslöffel Agar Agar

250 Gramm Schokoladenkekse, zerkrümelt

80 Gramm Butter, geschmolzen

500 Gramm Frischkäse

115 Gramm Zucker

150 Milliliter Baileys

300 Milliliter Schlagsahne

150 Gramm Malteser

250 Gramm Malteser zur Dekoration

Zubereitung:

Schmelze weiße Schokolade au bain-marie und lasse sie abkühlen.
Gebe das Agar Agar (Gelantine Ersatz) in eine Schale und gebe 60 Milliliter Wasser hinzu. Gut umrühren und für 2 Minuten stehen lassen. Stelle diese Schale in eine größere Schüssel mit heißem Wasser. Achte darauf, dass das heiße Wasser nicht in die Schale mit dem Agar Agar überschwappt. Lasse die Schale nun einfach in der Schüssel mit heißem Wasser stehen. So, dass das Agar Agar durch die Wärme sich ganz leicht im Wasser auflösen kann.
Bedecke eine Tortenform mit ca. 20 bis 23 Zentimeter Durchmesser mit Backpapier und fette diese ein.
Gebe die zerkrümelten Schokoladenkekse und die Butter in eine Schüssel. Rühre und mixe beides gut durch.
Verteile diese Masse jetzt gleichmäßig über den Tortenform Boden. Drücke alles gut an.
Gebe den Frischkäse, Zucker und Baileys in eine Schüssel und mixe alles mit einem Mixer zu einer glatten Masse.
Gebe das Agar Agar bei und rühre nochmal alles um.
Schlage die Schlagsahne. Gebe diese zusammen mit der weißen Schokolade nun in die Frischkäse-Baileys Masse von eben. Alles gut vermengen.
Als letztes rührst du nochmals 150 Gramm Malteser unter diese Masse.
Gieße diese Masse jetzt in die Tortenform und verteile die restlichen Malteser auf der Oberfläche (so wie auf dem Foto zusehen ist).
Stelle die Torte für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button