Kuchen & Torten

Walnusskuchen

Zutaten 

Für den Teig:
300 g Mehl
150 g Butter
80 g Zucker
1 Ei(er)
Fett für die Form

Für die Füllung:
300 g Walnüsse, grob gehackt
2 EL Butter
150 g Zucker
150 g Sahne
50 g Honig
1 Msp. Zimt

Zum Bestreichen:
1 Eigelb

Zubereitung

Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen. In Folie gewickelt etwa 30 Minuten kühl stellen.

Für die Füllung die Butter mit dem Zucker in einer Pfanne schmelzen und zu Karamell kochen. Anschließend die Sahne, den Zimt und den Honig unter die Karamellmasse rühren und nochmals aufkochen lassen. Die Nüsse einrühren und die Masse abkühlen lassen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Einen kleinen Teil vom Teig zur Seite legen. Die Form mit dem restlichen Teig auslegen und einen Rand hochziehen. Die Nussmasse darauf geben und den Teigrand darüberklappen.

Den restlichen Teig ausrollen, in Streifen schneiden und diese gitterförmig auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 45 Minuten backen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button