Einfache Rezepte

Topfenkuchen

Zutaten

140 g Margarine, oder Butter
140 g Zucker
2 Ei(er)
300 g Mehl
2 TL Backpulver

Für den Belag:
200 g Zucker
2 Ei(er)
4 Eigelb
2 EL Zitronensaft
750 ml Milch
2 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 kg Magerquark, (Topfen)
35 ml Öl
2 cl Rum

Für den Guss:

4 Eiweiß
4 EL Zucker

Zubereitung

Für den Boden Margarine oder Butter, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. In der gefetteten und bemehlten oder auch mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne (tiefes Blech) des Backofens ausrollen.
Für den Belag Zucker, ganze Eier und Eigelb verrühren. Zuerst Zitronensaft und Milch, dann Puddingpulver, Topfen (Quark) und Öl darin verrühren. Auf den Teigboden gießen und mit einem Teigschaber gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backrohr (E – Herd: 170°, Gas: Stufe 3) ca. 35 – 40 Min. auf der mittleren Schiene backen.
Inzwischen für den Guss Eiweiß sehr steif aufschlagen, Zucker einrieseln lassen. So dann die Masse auf dem vorgebackenen Topfenkuchen verstreichen und nochmals ca. 10 Min. backen.
Evtl. mit Staubzucker angezuckert servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button