Gourmet Rezepte

Saftiger Eierlikör-Gugelhupf mit Apfel

Zutaten 

250 g Margarine
250 g Zucker
3 Ei(er)
1 Apfel, gerieben
250 ml Eierlikör
125 g Mehl
125 g Speisestärke
4 TL Backpulver
Fett und Paniermehl für die Form

Zubereitung

Zuerst die Margarine mit dem Zucker cremig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Den Apfel grob raspeln und mit dem Eierlikör zu den bereits verquirlten Zutaten geben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und unterheben.

Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform geben, glattstreichen und bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 70 Minuten backen. Nach einiger Zeit evtl. mit Alufolie abdecken (falls er zu braun werden sollte).

Nach dem Backen den Kuchen noch einige Zeit in der Form auskühlen lassen, erst dann stürzen.

Dieser Gugelhupf schmeckt frisch aus dem Ofen, würde sich aber auch bedenkenlos mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button