Kuchen & Torten

Rhabarberkuchen Vom Blech

Zutaten
Portionen: 1
500 g Rhabarber (frisch)
4 Eier
150 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone (Schale)
1 Schuss Rum
150 ml Öl
350 g Mehl (glatt)
1 Pkg. BackpulverAuf die Einkaufsliste
Themenwelten
Rhabarber Rezepte
Kuchen Rezepte
Blechkuchen Rezepte
Obstkuchen
Kuchen und Torten Rezepte
Mehr

 

Zubereitung
Rhabarber waschen, schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Eventuell mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Für den Teig Eier schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker langsam hinzugeben und kräftig weiterrühren. Ein Schuss Rum dazu. Öl langsam hinzugeben, eventuell etwas Wasser beimengen.
Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eiermasse heben.
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, glatt streichen, Rhabarber oben drauf legen und im Backrohr bei 160 °C ca. 30-40 Minuten backen.
Danach auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button