Gourmet Rezepte

Marzipanrauten

Zutaten

Für den Streuselteig:
200 g Marzipanrohmasse
500 g Mehl
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 Ei
250 g weiche Butter
außerdem:
1 großes Glas säuerliche Konfitüre, etwa Himbeere oder Sauerkirsche
1 bis 2 Esslöffel Zitronensaft
nach Geschmack:
1 bis 2 Teelöffel Weihnachtsgewürze wie Zimt, Anis oder Lebkuchengewürz

Zubereitung

Marzipan grob raspeln.

Den Back­ofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanillin­zucker, Salz, Zitronenschale, Ei und Marzipan in eine Schüssel geben. Nach Geschmack Weihnachtsgewürz zufügen. Butter in kleinen Flöckchen zugeben und alles zu feinen Streuseln verkneten. Zwei Drittel der Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und festdrücken. Die Konfitüre mit Zitronensaft verrühren und den Boden damit bestreichen. Die restlichen Streusel darauf verteilen.

Im heißen Back­ofen etwa 25 Minuten backen.

Die Teigplatte noch warm in kleine Rauten von etwa 2,5 x 5 cm schneiden. Die Rauten noch warm vorsichtig vom Backblech nehmen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button