Gourmet Rezepte

Lebkuchen-Himbeer-Dessert im Glas

Zutaten 

100 g Butter
75 g Zucker
2 kleine Ei(er)
100 g Mehl
10 g Kakao
1 TL, gehäuft Backpulver
1 ½ TL, gehäuft Lebkuchengewürz
50 ml Milch
200 g Himbeeren
90 g Gelierzucker
100 ml Sahne
½ Pck. Vanillezucker
100 g Joghurt
40 g Zucker
100 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Quark, 10% Fett

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen. 75 g Zucker und Butter miteinander schaumig rühren, die Eier nach und nach dazugeben. Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen und mit der Milch abwechselnd unterrühren. Den Teig in eine Sprinform füllen und ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und aus der Form lösen.
Die Himbeeren aufgetaut bzw. gewaschen pürieren und den Gelierzucker ca. 1 Minute mit dem Schneebesen unterrühren. Die Mischung in den Kühlschrank stellen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Den Joghurt, 40 g Zucker, Frischkäse und Quark miteinander verrühren. Die Schlagsahne unterheben.
Mit einem der Gläser 8 Kreise aus dem Kuchenboden ausstechen. Kuchenkreise, Creme und Himbeersoße abwechselnd in die Gläser schichten und das Dessert oben mit einigen Kuchenbröseln dekorieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button