Einfache Rezepte

Kohlrabi-Kartoffel-Hackfleisch-Gratin

Zutaten 

2 Kohlrabi, fein gestiftelt
7 m.-große Kartoffel(n), in dünne Scheiben geschnitten
250 g Hackfleisch, gemischt
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Becher Sahne (200 g)
1 Becher Milch
1 Becher Sahne-Schmelzkäse (200 g)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Brühe, gekörnte
1 Pck. Gouda oder Edamer, gerieben (200 g)

Zubereitung

Das Hackfleisch in einem Topf mit wenig Öl krümelig anbraten, Zwiebeln dazugeben und mit Pfeffer und Paprika würzen. Die Sahne und Milch dazugeben, etwas einköcheln lassen. Die ”Soße” mit ca. 1 1/2 TL Instantbrühe würzen. Den Schmelzkäse in der Soße langsam schmelzen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und ca. 1/4 des geriebenen Käses in der Soße schmelzen lassen. Abschmecken, bei Bedarf Salz zugeben.

In einer feuerfesten Auflaufform etwas von der Soße am Boden verteilen, darüber dann immer abwechselnd Kartoffeln und Kohlrabi schichten. Zwischen die Schichten immer wieder Soße geben.

Die Auflaufform bei 180 °C in den Backofen stellen und ca. 30 Minuten backen. Ca. 10 Minuten vor Schluss den Rest vom geriebenen Käse darüber streuen.

Dazu passt Fladenbrot oder Schwarzbrot.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button