Gourmet Rezepte

Kekse mit Nutella

ZUTATEN

200 g 00 Mehl

50 g Kartoffelstärke

80 g Puderzucker

125 g Butter in Stücken

Vanille- oder Vanilleextrakt

2 Eigelb

FÜR DIE FÜLLUNG:
Nutella

Zubereitung

Um diesen krümeligen und leckeren, mit Nutella gefüllten Keks zuzubereiten, bereiten wir zunächst den Teigboden vor.

In einer Schüssel das Mehl 00, die Kartoffelstärke und den Puderzucker mischen, die Butter dazugeben und mit dem Kneten beginnen, bis die Mischung körnig ist.

Fügen Sie die Vanille oder das Vanillin, die zwei Eigelb hinzu und mischen Sie alles, bis Sie einen homogenen Mürbeteig erhalten.

Wickeln Sie das kurze Gebäck mit Folie ein und lassen Sie es etwa eine Stunde lang im Kühlschrank ruhen, um es in vollen Zügen zu verarbeiten.

Das Mürbteiggebäck auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, um eine dünne Teigplatte mit einer mittelgroßen Nudelform zu erhalten und Kekse zu formen.

Machen Sie mit einem kleineren Teig, der immer die Form eines Herzens hat, ein Loch in der Mitte der Hälfte der erhaltenen Kekse und legen Sie alle Kekse auf ein Backblech, das mit Pergamentpapier bedeckt ist.

Backen Sie die Kekse in dem zuvor auf 180 ° vorgeheizten statischen Ofen etwa 12 Minuten lang. Nehmen Sie sich einfach die Zeit, sie leicht zu bräunen.

Nach dem Backen und Abkühlen die Kekse mit der Nutella-Füllung füllen, den Keks mit dem Puderzuckerloch bestreuen und den Keks zusammensetzen.

Legen Sie die Kekse vor dem Servieren auf einen Servierteller oder einen Kuchenständer.

An diesem Punkt ist Ihr zarter und krümeliger Keks mit Nutella-Füllung fertig und kann genossen werden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button