Gourmet Rezepte

ITALIENISCHES HÄHNCHENBRUSTFILET

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

4 Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Salbei, gehackter
4 Scheibe/n Parmaschinken, dünne
2 Tomate(n)
2 EL Olivenöl
8 EL Marsala
150 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Rosmarin
Thymian

Verfasser:
feuermohn

Die Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Pfeffer und Salbei einreiben. Jedes Filet in eine dünne Scheibe Parmaschinken wickeln und mit Holzstäbchen feststecken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets darin von beiden Seiten insgesamt etwa 15 Minuten langsam braten, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

In den Bratensatz nun den Marsala geben, dann Crème fraîche unterrühren und alles kurz aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten enthäuten und würfeln und mit den Kräutern in die Sauce geben. Die Holzstäbchen von den Hähnchenbrustfilets entfernen, diese dann in die Marsalasauce geben und noch etwa 2 Minuten darin erhitzen.

Dazu schmeckt Pasta jeglicher Art.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button