Gourmet Rezepte

HÜHNERBRUST IN JOGHURT – SENF MARINADE

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

1 Becher Joghurt
1 EL Honig
1 EL Senf, mittelscharf
einige Stiele Thymian
einige Stiele Rosmarin
1 Prise(n) Chilipulver
2 TL, gestr. Salz, je nach Geschmack mehr oder weniger
6 Hähnchenschnitzel (Minutenschnitzel)
1 EL Olivenöl
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt

Verfasser:
Anjaidee

Frische Kräuter (falls vorhanden, sonst etwa einen EL Kräuter der Provence verwenden) waschen und die Blättchen und Stiele abzupfen. Den Knoblauch zerdrücken oder hacken. Den Joghurt mit dem Honig, dem Senf und den Kräutern und Gewürzen vermischen. Beim Salz aufpassen. Es muss “überwürzt” schmecken, da das Hühnerfleisch ein Salzschlucker ist. Evtl. mit Olivenöl anreichern (wenn man nur sehr mageren Joghurt bekommen hat). Das Fleisch mindestens 3 Stunden (idealerweise über Nacht) marinieren lassen. Hühnerfleisch gut abtropfen lassen und hellbraun grillen.

Das Rezept ist sowohl für den Gartengrill als auch besonders gut für Raclette oder heißen Stein geeignet.

Arbeitszeit: ca. 15 Min.
Ruhezeit: ca. 3 Std.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: keine Angabe

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button