Gourmet Rezepte

Hörnchen Neujährchen

Zutaten

625 g Mehl
500 g Kandiszucker oder Zucker
750 ml Wasser
125 g Butter
4 Ei(er)
1 Pkt. Kardamom ( 7,5 g )
1 Prise(n) Zimt

Zubereitung

Den Kandis in kochendem Wasser völlig auflösen und erkalten lassen. Butter erhitzen und ebenfalls abkühlen, aber nicht wieder fest werden lassen.
Die Butter schaumig rühren. Die Eier gut unterrühren. Mehl und Zuckerwasser abwechselnd hinzugeben und die Gewürze zum Schluss unterrühren. Der Teig muss flüssig sein. Er kann einige Stunden ruhen. Dann muss er noch einmal durchgerührt weden. Wenn er fester geworden ist, ein wenig abgekochtes Wasser hinzu geben. Einen Löffel oder eine kleine Kelle Teig in die Mitte eines HÖRNCHENAUTOMATES geben und nach dem Backen sofort aufrollen, da der Teig blitzschnell hart wird. Zum Aufrollen benutze ich ein Holzröllchen mit 1cm. Durchmesser. Je nach Eisenart bekommt man 80 -100 -120 Röllchen.
Die Backzeit beträgt 2 Stunden. In einer Blechdose halten sie mehrer Wochen. Man kann sie mit Sahne füllen, machen wir aber nicht.

Werden in Ostfriesland in der Adventszeit gebacken, schmecken aber im ganzen Jahr sehr gut zu Tee oder Kaffee.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button