Einfache Rezepte

Himbeermuffins

Zutaten

2 TL Backpulver
50 g Butter
2 Stk Eier
200 g Himbeeren, frisch
220 g Mehl
200 ml Milch
1 Prise Salz
6 EL Zucker

Zubereitung

Für die Muffins Butter und Zucker schaumig rühren, Eier, Salz und Milch untermischen.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen – wir empfehlen, diese Mischung einmal durch ein Sieb zu drücken, damit keine Klumpen entstehen. Danach das mit Backpulver versiebte Mehl vorsichtig unterheben.
Papierförmchen in das Muffinblech oder auf das Backblech legen. Die gewaschenen und verlesenen Himbeeren unter den Teig rühren und anschliessend den Teig in die Papierförmchen füllen.
TIPP: Die Formen sollten einen Fingerbreit nach oben nicht gefüllt sein, sodass der Teig beim Backen nicht ausläuft!
Himbeermuffins in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene geben, bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen.
Tipps zum Rezept
Anstelle von frischen Himbeeren können natürlich auch tiefgekühlte Beeren verwendet werden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button