Kuchen & Torten

Himbeer-Kokos-Wickeltorte

Zutaten (etwa 16 Stück)

Für die Springform (Ø 26 cm):
etwas Fett

 

Für das Backblech (40 x 30 cm):
etwas Fett
Backpapier
Knetteig:
125 g Weizenmehl
10 g Dr. Oetker Kakao
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g weiche Butter oder Margarine
1 Eiweiß (Größe M)
Biskuitteig:
4 Eier (Größe M)
1 Eigelb (Größe M)
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
80 g Weizenmehl
15 g Dr. Oetker Kakao
½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
Füllung:
250 g Himbeeren
150 g Raffaelo®
400 g kalte Schlagsahne
2 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (je 15 g)
150 g Joghurt
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Zum Verzieren:
300 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker


Vorbereiten:
Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

Knetteig:
Mehl mit Kakao und Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf dem Springformboden ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Springformrand darumlegen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 12 Min.
Springformrand entfernen, Gebäck nur vom Springformboden lösen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Backblech fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken.

Biskuitteig:
Eier und Eigelb in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl, Kakao und Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig auf dem Blech glatt streichen und backen.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 10 Min.

Biskuitplatte vorsichtig lösen, auf ein Stück Backpapier stürzen und mit dem Backpapier erkalten lassen. Backpapier vorsichtig abziehen und die Biskuitplatte in 8-10 etwa 4 cm breite Streifen schneiden. Knetteigboden auf eine Tortenplatte legen.

Füllung:
Himbeeren verlesen. Einige Himbeeren und 6 Raffaelos® zur Deko beiseitelegen. Übrige Raffaelos® klein hacken. Schlagsahne anschlagen, 1 Btl. Gelatine fix einrieseln lassen und steif schlagen. Joghurt in einer Rührschüssel verrühren, 1 Btl. Gelatine fix mit dem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe einrühren und noch 1 Min. weiterrühren. Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren. Erst steif geschlagene Sahne, dann das Konfekt unterheben. Kokos-Masse auf die Biskuitplatte streichen und Himbeeren darauf verteilen.

Den ersten Streifen aufrollen und senkrecht in die Mitte auf den Knetteigboden stellen. Die übrigen Streifen dicht aneinander spiralförmig darumwickeln. Evtl. überstehenden Knetteigboden abschneiden.

Verzieren:
Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen und die Torte damit einstreichen. Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen. Mit den übrigen Raffaelos® und Himbeeren verzieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button