Kuchen & Torten

Herren – Schoko – Blechkuchen

Zutaten

250 g Butter und 1 TL extra
300 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
6 Ei(er)
300 g Mehl
50 g Kakaopulver und 1 EL extra
6 EL Milch
1 Pck. Backpulver
150 ml Kaffee, gekochter (starker)
250 g Mascarpone
500 g Magerquark
1 Paket Schokolade, (Schokotäfelchen, 125 g)
50 g Kuvertüre, zartbitter
Schokodekor, (Mokkabohnen)
Fett für das Blech
Paniermehl für das Blech

 

Zubereitung

Die Butter mit 250 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig gleichmäßig auf eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Fettpfanne des Ofens streichen. Bei 175°, Umluft 150°, Gas Stufe 2 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann auf eine große Platte stürzen.

Den Kuchen mit dem Kaffee beträufeln und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Inzwischen den Mascarpone mit Quark, 2 Päckchen Vanillezucker und 50 Zucker cremig rühren.
Die Creme auf den Boden streichen. Die Oberfläche mit Schokotäfelchen belegen. Die Kuvertüre hacken und mit 1 TL Butter im Wasserbad schmelzen und gut verrühren. In einen Gefrierbeutel geben, davon eine kleine Ecke abschneiden. Den Kuchen mit Mokkabohnen und Kuvertüre verzieren und mit etwas Kakao bestäuben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button