Gourmet Rezepte

HÄHNCHEN PAELLA

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

1 Paprikaschote(n), gelb
2 Tomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
2 TL Olivenöl
100 g Erbsen, tiefgekühlt
1 Msp. Safranpulver
1 Msp. Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer
100 g Reis
250 ml Geflügelbrühe, heiß
200 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Zitrone(n)
evtl. Gewürzmischung für Geflügel
n. B. Knoblauchzehe(n), z. B. 2 Stück

Verfasser:
conny-sky

Paprikaschote entkernen, waschen und klein würfeln. Tomate überbrühen, häuten, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel häuten, fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

Öl in einer Pfanne mit hohem Rand oder Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig werden lassen. Paprikawürfel, Tomaten und Erbsen zugeben. Mit Safran, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Reis untermischen. Mit heißer Brühe aufgießen und 20 Min. garen. Fleisch in kleine Würfel schneiden und in einer anderen Pfanne rundum anbraten, salzen und pfeffern (nach Belieben auch Hähnchengewürz).

Fleisch auf Reismischung legen und mit Alufolie abdecken. Paella im auf 175° Grad vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.

Mit Zitronenschnitzen garniert servieren.

Arbeitszeit: ca. 45 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 441

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button