Einfache Rezepte

GIRAFFENCREME

ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN:

1 Dose Pfirsich(e), Abtropfgewicht 500 g
250 g Quark, 20% Fett
350 g Naturjoghurt, 3,5% Fett
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Pfirsichsaft, aus der Dose
200 ml Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
200 g Keks(e) (Schoko-Cookies)
8 Blätter Minze

Verfasser:
Gelöschter Benutzer

Pfirsiche abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Eine Pfirsischhälfte zum Garnieren aufheben und in 8 Streifen schneiden, die restlichen Pfirsiche mit dem Mixer pürieren.
Quark, Joghurt und Zucker vermischen und die 4 Esslöffel Pfirsichsaft hinzugeben. Pfirsichpüree unterrühren. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, danach unter die Quark-Joghurt-Pfirsich Masse heben.
Schoko-Cookies in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und die Kekse mit einer Teigrolle zerdrücken, bis sie zu Bröseln werden.
Die Creme und die Kekse in 3 Portionen teilen. Im Wechsel beginnend mit der Creme und endend mit den Keksen die beiden Massen entweder in eine große Schüssel oder in 8 Dessertschalen verteilen. Mit Pfirsichschnitzen und Minzblättchen dekorieren.
Die Creme kalt stellen und gekühlt servieren.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 2 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 321

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button