Einfache Rezepte

Gallettes

Zutaten

Für die Omelettes:
130 g Mehl
4  Ei(er)
250 ml Milch
etwas Oregano
1 Schuss Rotwein
Salz

Für die Füllung:
Chinagewürz zum Bestreuen
10 Scheibe/n Kochschinken
10 Scheibe/n Salami
10 Scheibe/n Gouda
10  Peperoni, mild

Zubereitung

Einen Omelettteig mit Mehl, Eier, Milch, Salz, Oregano und einem Schuss Rotwein herstellen.

Dünne Omelettes mit einem Schuss Öl in einer Pfanne ausbacken. Bei meiner Mengenangabe kommen ca. 8 – 10 Stück raus.

Wenn die Omelettes etwas abgekühlt sind, alle jeweils mit etwas Chinagewürz bestreuen. Bitte nicht darauf verzichten, von diesem Gewürz kommt erst der Geschmack. Dann eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Salami, eine Peperoni und eine Scheibe Käse darauflegen und zusammenrollen. Ich rolle sie wie eine Roulade, die Seiten leicht einklappen und rollen. Die Rollen mit der zusammengerollten Seite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Galettes bei ca. 140 °C Ober-/Unterhitze 20 Minuten in den Ofen geben.

Warm schmecken sie mir persönlich besser, aber auch kalt lecker.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button