Kuchen & Torten

Elisenlebkuchen

Zutaten 

3 Ei(er)
1 Eigelb
140 g Zucker
150 g Marzipan
1 Eiweiß
80 g Puderzucker
75 g Haselnüsse, grob gehackt, geröstet
150 g Haselnüsse, fein gemahlen
75 g Orangeat
100 g Mehl, ( 405 )
2 Msp. Hirschhornsalz
1 Pkt. Lebkuchengewürz
2 Msp. Zimt
Oblaten
Kuchenglasur

Zubereitung

Ei, Eigelb und Zucker im Wasserbad warm rühren. Mit Maschine kalt rühren. Nicht schaumig schlagen!!
Marzipan mit Puderzucker und Eiweiß glatt arbeiten und unter die Eimasse rühren.
Restliche Zutaten gut mischen. Mit Kochlöffel unter die Masse heben.
Den Lebkuchenteig auf Back-Oblaten aufstreichen (20 gr. Teig für 70 cm Oblaten)
Die Lebkuchen etwa 4-5 Stunden trocknen lassen. Die Oberfläche muss trocken sein.
Bei 150° C etwa 15 Min. backen.
Nach Auskühlen in Schokoglasur tauchen und abtropfen lassen.

(Lebkuchengewürz: 5 gr. Zimt, 5 gr. Kardamom, 5 gr. Nelken gem.und Muskatblüte)

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button