Einfache Rezepte

Eierlikör Ringe

Zutaten

125 g Butter
250 g Puderzucker
Salz abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Stk. Ei
180 g Mehl
70 g Speisestärke
100 g Mandeln (gemahlen)
15 Stk. Mandeln (geschält)
3 EL Eierlikör
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Butter, 100 g Puderzucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale mit den Knethaken des Handrührers zu einer glatten Masse verkneten, das Ei unterrühren. Mehl und Speisestärke sieben, mit den gemahlenen Mandeln kurz unterkneten. Mit Folie zugedeckt 2 Stunden kalt stellen.
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfl äche 3 mm dünn ausrollen. Mit einem runden, gezackten Ausstecher (5 cm Ø) Plätzchen ausstechen, auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen.
Aus der Hälfte der Plätzchen noch einmal mit einem runden, gezackten Ausstecher (3 cm Ø) die Mitte ausstechen. Plätzchen im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) auf der 2. Einschubleiste von unten 8 bis 10 Minuten backen, abkühlen lassen.
Die Mandeln längs halbieren und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Ringe mit 10 g Puderzucker bestäuben. Restlichen Puderzucker und Eierlikör zu einem glatten Guss verrühren, auf die Mitte der ganzen Plätzchen verteilen, die Ringe daraufsetzen, mit den Mandelhälften belegen und trocknen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button