Gourmet Rezepte

Eierlikör – Brownies

Zutaten

Für den Teig:
150 g Schokolade, zartbitter
125 g Butter
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker, braun
75 g Mehl
25 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
2 EL Milch
100 g Nüsse, gehackte oder Mandeln
Für die Creme:
200 g Frischkäse
75 g Butter
1 Ei(er)
75 g Zucker
2 EL Mehl
4 EL Eierlikör

Zubereitung

Eine rechteckige Form mit ca. 25 x 15 cm – oder eine quadratische mit ca. 20 x 20 cm- einfetten und kalt stellen.
Zunächst für den Brownieteig die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Butter darunter rühren. Aus dem Wasserbad nehmen und beiseite stellen.

Nun für die Eierlikörmasse Frischkäse, Butter, Ei und Zucker cremig rühren, dann Mehl und Eierlikör unterrühren. Ebenfalls beiseite stellen.

Den Ofen inzwischen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Nun wieder zum Teig:
Die Eier zunächst mit der Prise Salz schaumig aufschlagen, den braunen Zucker nun nach und nach einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse dick-cremig ist. Mehl, Kakao und Backpulver nun mischen, zusammen mit der Schokoladen-Butter-Mischung und den gehackten Walnüssen kurz unter die Eiercreme rühren.
Nun zunächst den Brownieteig in die Form füllen, dann die Eierlikörmasse darauf streichen und das Ganze mir einer Gabel marmorieren.
Im vorgeheizten Ofen etwa 25-30 min backen – der Belag sollte nun durch sein, der Schokoladenteig darf ruhig noch etwas „matschig“ sein – das ist bei Brownies ja gewollt.
Auskühlen lassen und in Würfel schneiden.

Schmecken frisch schon sehr lecker, sind aber vor allem am nächsten Tag schön saftig.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button