Gourmet Rezepte

CHICKEN ALFREDO ÜBERBACKEN

ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN:

500 g Hähnchenbrustfilet(s)
500 g Penne
4 Zehe/n Knoblauch
600 ml Sahne
600 ml Hühnerbrühe
200 g Mozzarella, gerieben
200 g Parmesan
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Petersilie

Verfasser:
S_Fletcher

Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen fein würfeln. Eine große und hohe Pfanne stark erhitzen, Olivenöl, Knoblauch und Hähnchenbrust dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gut anbraten, bis das Fleisch bräunlich ist.

Pfanne mit Brühe und Sahne ablöschen, Penne ungekocht dazugeben und unterrühren. Zum Kochen bringen, Hitze niedriger stellen und bei geschlossenem Deckel 15 – 20 Minuten köcheln lassen. Währenddessen den Herd auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Pfanne von der Hitze nehmen und 150 g des Parmesan unter die Nudeln rühren, bis sich der Käse vollständig aufgelöst hat.

Die Hälfte der Nudeln in eine große Auflaufform füllen (z. B. 30 x 30 cm), mit der Hälfte des Mozzarella bestreuen und die andere Hälfte der Nudeln darauf verteilen. Mit der anderen Hälfte des Mozzarella und dem restlichen Parmesan bestreuen und 15 – 20 Minuten backen, bis der Käse bräunlich wird.

Mit etwas frischer Petersilie bestreut servieren.

Man kann das Rezept natürlich auch als “One Pot Pasta”-Rezept verwenden und das überbacken weglassen, aber überbacken schmeckt einfach alles besser.

Arbeitszeit: ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 35 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 609

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button