Einfache Rezepte

Cashew-Toffees

Zutaten

Für den Teig:
150 g Butter
1 Ei(er)
80 g Zucker, braun
1 TL Vanilleextrakt
200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
Für den Belag:
25 g Butter
45 g Zucker, braun
450 g Kondensmilch, gezuckert
1 TL Vanilleextrakt
100 g Cashewnüsse, gesalzen

Zubereitung

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft 150°, Gas Stufe 3).

Teig:
Die weiche Butter glatt rühren. Ei, Zucker, 1 Prise Salz und Vanilleextrakt unterrühren. Das Mehl unterheben und zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form (22 x 22 cm) mit hohem Rand drücken. (Größere Formen mit mehrmals gefalteter Alufolie abteilen.)
Auf der mittleren Einschubleiste 20 bis 25 Minuten backen.

Belag:
Butter, Zucker, Vanilleextrakt, eine Prise Salz und die Kondensmilch in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen und etwa 5 Minuten dickflüssig einkochen lassen. Dann die gehackten Cashewnüsse hacken unterrühren.

Die Masse gleichmäßig auf dem vorgebackenen Teig verstreichen und weitere 12 bis 15 Minuten bei gleicher Temperatur backen.

Toffees in der Form auskühlen lassen, anschließend in ca. 60 Würfel schneiden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button