Kuchen & Torten

Buttermilch-Mango-Torte

Zutaten

 
20 g Butter (weich)
170 g Staubzucker (gesiebt)
20 g Eiklar
70 g Mehl (glatt)
5 g Kakao
4 Stk. Eier (mittel)
150 g Mandeln (fein gerieben)
7 Stk. Eiklar
110 g Kristallzucker
30 g Butter (zerlassen)
9 Blatt Gelatine

 

Saft von 1 Zitrone
500 ml Buttermilch
750 g Schlagobers
200 ml Mangopüree
Mango
Zitronenmelisse
Salz
Mehl

Zubereitung 

Rohr auf 230°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Für die Dekormasse weiche Butter mit 20 g vom Staubzucker schaumig rühren. 20 g Eiklar (Zimmertemperatur!) zugeben und glatt rühren. 20 g vom Mehl mit Kakao sieben, unter die Buttermasse mischen und rühren bis ein glatter Teig entsteht. Masse in ein Plastiksackerl füllen, eine Ecke abschneiden und die Masse wie mit einer Spritz-tülle als beliebiges Streifenmuster auf das Backblech dressieren.
Helles Biskuit: Eier mit restlichem Staubzucker, Mandeln und 1 Prise Salz verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. 4 Stück von den Eiklar mit 40 g vom Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Zerlassene Butter unter die Eimasse mischen, ein Drittel des Schnees unterrühren. Übriges Mehl unterheben, restlichen Schnee vorsichtig unterziehen. Masse auf dem Schokomuster verteilen und behutsam verstreichen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 8 Minuten backen. Das Biskuit sollte noch weich und leicht feucht sein.

 

Biskuit auf einem Gitter überkühlen lassen, dann auf ein bemehltes Stück Backpapier stürzen und das mitgebackene Papier abziehen. Biskuit auskühlen lassen.
Aus dem Biskuit quer 3 ca. 3 cm breite Streifen schneiden (Länge = Umfang der Form), mit einem Tortenring (Ø 24 cm) 1 Scheibe (= Tortenboden) ausstechen. Biskuitboden in die Springform legen, Biskuitstreifen seitlich einlegen.
Buttermilchcreme: 6 Blatt von der Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Zitronensaft erwärmen. Buttermilch verrühren, aufgelöste Gelatine rasch einrühren. Restliche Eiklar gut anschlagen, übrigen Kristallzucker nach und nach zugeben, zu festem Schnee schlagen. 500 ml vom Schlagobers cremig schlagen. Schnee und Obers unter die Buttermilch heben. Creme auf dem Biskuitboden verteilen.

 

Mangocreme: Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen, mit 2 EL vom Mangopüree erwärmen, mit restlichem Mangopüree vermischen. Übriges Obers cremig schlagen und unterheben. Creme in einen Dressiersack füllen und große Tupfen in die Buttermilchcreme dressieren ? den Dressiersack dabei ein Stück in die Creme tauchen. Torte 6 Stunden kühlen.
Garnitur: Mango schälen, entkernen und würfelig schneiden. Tortenring abheben, Torte mit Mangowürfeln und Melisseblättchen garnieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button