Einfache Rezepte

BOUNTY EISTÖRTCHEN MIT KIRSCHEN

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

500 g Vanilleeis
5 Schokoriegel
180 g Kirsche(n)
30 g Kokosraspel
20 g Zucker
50 ml Wasser
1 Limette(n)

Verfasser:
yasiliciousDE

Zubereitung “Bounty-Eis”
Die Kokosraspeln bei 160°C (Umluft) ca. 3-4 min im Backofen rösten bis sie ganz leicht goldbraun sind.

Das Eis aus der Gefriertruhe holen und bei Raumtemperatur leicht weich werden lassen, sodass es sich verrühren und mischen lässt. Dann 3 gehackte Bountys und die abgekühlten Kokosraspeln hineinrühren, das Ganze in 4 Dessertringe (d = 7,5 cm) auf Backpapier füllen, glattstreichen, mit Frischhaltefolie bedecken und über Nacht wieder einfrieren.

Das Wasser mit dem Zucker zusammen in einen Topf geben, den Saft der viertel Limette hinzufügen, etwas von der Limettenschale hineinraspeln und das Ganze über mittlerer Hitze rühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.

Danach weitere ca. 2 – 3 min köcheln lassen, dann die Hitze etwas reduzieren, die Kirschen dazugeben, zugedeckt wieder etwa 5 min köcheln lassen und, nach dem Abkühlen, über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren die Eistörtchen ein paar Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen bis sie nicht mehr so hart sind, dann aus den Formen lösen, etwas Kirschsirup darübergeben und mit den pochierten Kirschen und den restlichen gehackten Bountys garnieren.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 10 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Tag
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: keine Angabe

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button