Kuchen & Torten

BIRNEN – CREME KUCHEN

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

200 g Mehl
125 g Butter, kalt
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
1 EL Wasser, kalt
2 Ei(er)
200 g Crème fraîche
100 g Sahne
120 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 EL Puddingpulver, Vanille
1 Dose Birne(n)

Verfasser:
Gelöschter Benutzer

Aus Mehl, Butter, Zucker, Salz und Wasser einen Mürbeteig bereiten. Ausrollen und eine gefettete Springform damit auslegen, dabei einen ca. 2cm hohen Rand formen. Kalt stellen.
Eier, Creme fraiche, Sahne, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver mit dem Handrührgerät vermischen.
Die Birnenhälften in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und den Boden damit belegen. (Es bleiben zwei Birnenhälften übrig, die nicht gebraucht werden)
Die Creme über die Birnen gießen und den Kuchen bei 180° ca. 1 Stunde backen, bis die Oberfläche leicht braun wird. Aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen.
Wer mag, kann natürlich auch frische Birnen nehmen.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 3.372

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button