Kuchen & Torten

Apfelküchlein mit Zimtzucker

Zutaten für 4 Portionen:

140 g Mehl
100 ml Milch
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
etwas Mineralwasser
3 Äpfel, säuerliche, z. B. Boskoop
50 g Zucker
Zimt
Butterschmalz

Verfasser:
Safaro

Das Mehl nach und nach mit der Milch verrühren. Eier, Salz und Vanillezucker hinzufügen, alles verquirlen. Den Teig 15 Minuten quellen lassen, dann einen Schuss Mineralwasser dazugeben.

Die Äpfel waschen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in dickere Scheiben schneiden.

Zucker und Zimt mischen.

Reichlich Butterschmalz in einer Pfanne zum Sieden bringen. Nach und nach die Apfelringe durch den Ausbackteig ziehen, in das heiße Fett legen und von beiden Seiten goldbraun backen. Die Apfelküchlein auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß mit Zimtzucker bestreuen.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 345

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button