Gourmet Rezepte

Apfelkuchen mit Amaretto – Sahneguss

Zutaten 

50 g Speisestärke
100 g Mehl
1 Ei(er)
50 g Zucker
75 g Butter, weich oder Butterschmalz
Für den Belag:
750 g Äpfel, (Boskop)
Für den Guss:
200 ml süße Sahne
1 Ei(er)
2 EL Zucker
3 EL Amaretto
1 EL Speisestärke
Zum Bestreichen:
125 g Mandel(n), gehobelt
1 EL Puderzucker

Zubereitung

Speisestärke und Mehl in eine Schüssel geben. Ei, Zucker und Fett dazugeben und alles mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe verkneten. Den Teig mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Eine Pie-Form (24-26-cm) mit dem Teig auslegen, den Rand hochziehen. Teig mehrmals mit der Gabel einstechen. Den Boden mit Apfelspalten im Kreis belegen.

Für den Guss Sahne, Ei, Zucker und Amaretto mit dem Schneebesen verrühren. Den Guss über die Äpfel gießen und mit den Mandelblättern bestreuen. Den Kuchen bei ca. 175-200°C ca. 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Gutes Gelingen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button