Kuchen & Torten

Apfel – Zimt – Pfannkuchen

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zutaten:

250 ml Milch
100 ml Mineralwasser
300 g Mehl
2 große Äpfel
1 TL Zimt
Süßstoff
Öl

 

Zubereitung:

Zuerst das Mehl mit der Milch und dem Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren und mit Süßstoff abschmecken. Ca. 1 TL Zimt hinzugeben und noch einmal gut durchrühren.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwei Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheibchen schneiden. Ungefähr ein Viertel des Teiges in die heiße Pfanne geben und ein Viertel der Apfelscheiben darauf verteilen. Wenn die Unterseite des Pfannkuchens schön goldbraun gebacken ist, wenden und auch die andere Seite backen. Warm halten oder sofort servieren (dann schmecken sie am besten) und dann ebenso die restlichen Pfannkuchen backen.

Man kann die Pfannkuchen mit Puderzucker bestreuen oder Vanillesauce, Eis oder Rote Grütze dazu reichen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button