Einfache Rezepte

Joghurt – Waffeln

Joghurt – Waffeln

Zutaten

1150 g Butter oder Margarine
50 g Zucker
4 Ei(er)
300 g Naturjoghurt
400 g Mehl
1 TL Backpulver
300 ml Wasser
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Butter oder Margarine mit Zucker schaumig rühren. Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Natur-Joghurt zu der Masse rühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unterziehen. So viel von dem Wasser dazu geben, dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

Den Teig portionsweise im heißen Waffeleisen zu Waffeln backen.

Tipps: Wenn es schnell gehen muss, kann man die Eier auch ganz lassen und erspart sich den Eisschnee – schmeckt auch so prima.
Statt Naturjoghurt schmeckt es auch lecker, wenn man Joghurt mit Schokoladenstücken, Mohn, Marzipan, Nuss oder Schokolade verwendet.
Besonders gut gehen die Waffeln auf, wenn man statt Wasser ein kohlensäurehaltiges Mineralwasser verwendet.

Unsere Kids essen sie gerne pur, ich am liebsten bestrichen mit Erdbeermarmelade und Göga mit Nutella.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button